Bildschirmfoto 2022-04-08 um 09.57.35.png

Valentina Enßle

Valentina Enßle wurde am 24. April 2003 in Oettingen geboren. Mit fünf Jahren fing sie das Reiten an und absolvierte zwei Jahre später mit Lilly ihr erstes Führzügel Turnier. Seitdem startet sie jedes Jahr mit verschiedenen Pferden auf Dressurturnieren in Bayern und Baden- Württemberg. Mit 9 Jahren bekam sie ihr erstes eigenes Pferd Farina und wurde mit ihr durch einige Turniererfolge mit 14 Jahren in den Children Kader Schwaben berufen. Seit 2015 besitzt sie das Reitabzeichen 5, seit 2017 das Reitabzeichen 4. Einige Jahre später wird sie mit ihrem zweiten Pferd Sacre Fleur in den Perspektivkader der Junioren in Schwaben aufgenommen. In der Turniersaison 2021 konnte sie sich mit ihrer Stute in zahlreichen L- Dressuren platzieren und belegte bei den Schwäbischen Meisterschaften den 3. Rang. Beim Schwäbischen Dressurpokal erreichten die beiden Platz 2. 2021 legt Valentina zudem die Prüfung für das Longierabzeichen ab. Sie unterrichtet seit 2021 im Rieser Reiterverein. Im Moment ist sie wegen ihres Studiums nicht vor Ort und springt daher nur ab und zu als Vertretung ein.